Letztes Feedback

Meta





 

Hezký Watzlaw

Heute war in Tschechien der Feiertag des heiligen Watzlav. Mehr zu der Person findet ihr hier bei Wikipedia:Wenzel von Böhmen



Da es für uns ein freier Tag war nutzten wir ihn um mal die Umgebung von Brno zu erkunden. Unser Ziel war ein See knapp eine halbe Stunde außerhalb der Stadt. Bevor es los ging wurde über Google maps ausfindig gemacht wie wir da hin kommen. Eigentlich klang es ganz einfach: die Straßenbahn 1 bis zu Přístavní nehmen. Der plan klappte auch... fast. Es war die Straßenbahn 1 nur leider in die falsche Richtung.

Also dann wieder alles zurück, gut das es jetzt nur noch eine Richtung gab in die wir fahren konnten.



Wir sind dann doch auch gut angekommen und sind dann um diesen See zum Teil gelaufen:See

Nach der etwas umständlichen Anreise mussten wir erstmal Brotzeit machen und uns stärken. Dann sind wir los und sind über teilweise sehr abenteuerliche Wege gelaufen. Nach bisschen mehr als einer Stunde wurde es uns dann etwas kalt und wir sind den selben Weg wieder zurück gelaufen.



Wir haben uns aber vorgenommen nochmal dort hin zu fahren und dann auch um den ganzen See zu gehen. Auf der anderen Seite gibt es nämlich ein sehr schönes Schloss. Wenn wir früher los gehenund gleich in die richtige Richtung fahren sollte das auch zeitlich kein Problem sein :D.



Wieder daheim war mal wieder mit der Miri ein sehr häufiger und gern gesehener Gast bei uns. Wir spielten wieder Karten und Stadt, Land, Fluss und ließen den Abend schön ausklingen.
Morgen wartet dann nochmal ein Tag arbeit bevor es am Freitag nach Usti auf einen Geburtstag geht.



Zum Abschluss noch ein paar idyllische Bilder von unserer kleinen Wanderung:



Unsere Wandergruppe mit Katja Marie und mir





Der Ausblick über den See







Dobrou noc

Ben

28.9.16 22:31

Letzte Einträge: Die ersten Schritte, Auf Abschiedstour, Eine normale Woche im Leben eines Freiwilligen, Ein neues (Blog) zu Hause

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Mario und Rosemarie (29.9.16 22:12)
Danke, lieber Ben, in deinem Blog hast du wieder sehr schön erzählt und hübsche Fotos rübergeschickt. Ein See ist immer was sehr schönes. Und es ist super, dich auf den Fotos so schön lächeln zu sehen. Laß es Dir gut gehen! Bussis!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen