Letztes Feedback

Meta





 

Die ersten Schritte

Ahoj ihr Lieben, jetzt sind es noch knapp 5 Wochen bevor mein Abenteuer nach Brno beginnt. Langsam steigt bei mir die Aufregung vor diesem großen Schritt. Allerdings ist die Freude, dass es bald losgeht deutlich größer, als die Aufregung. Jetzt habe ich noch 2 Wochen Freizeit in Ingerkingen vor mir, bevor dann die letzten Kisten gepackt werden.Um das Lernen nicht komplett zu vergessen, habe ich gleich nach meinen Abiturprüfungen mit dem tschechisch Lernen angefangen und möchte euch da ein paar Einblicke geben, wie toll die tschechische Sprache ist: Eines meiner ersten Worte die ich gelernt habe war „Eiscreme“. Im tschechischen heißt das „zmrzlina“. Auf den ersten Blick ein unaussprechlicher Zungenbrecher, der aber schnell überwunden und gelernt wurde. Inzwischen bin ich dabei die Uhrzeiten zu lernen und wie man, zum Beispiel sagt, dass es „viertel nach 12“ ist. Dabei kommt mir zugute, dass ich 10 Jahre im schönen Schwabenland gewohnt habe. Dort sagt man nämlich nicht, es ist „viertel nach 12“, sondern es ist „viertel 1“. Im Tschechien ist dies genauso und heißt dann: „Je ctvrt na jednu“. Neben den tschechischen Sprachkenntnissen lerne ich auch wieder ein bisschen deutsche Grammatik. Die tschechische Sprache besitzt 7 verschiedene Fälle. Das deutsche nur 4. Diese 4 Fälle: Nominativ, Genetiv, Dativ und Akkusativ, habe ich zuletzt in der Realschule irgendwann gelernt und wieder komplett vergessen. Dank meinem tschechisch Unterricht weiß ich, dass es sehr von Vorteil ist nur 4 Fälle zu haben und nicht wie dort 7. Nach jetzt knapp 8 Wochen Sprachkurs kann ich mich auf Tschechisch vorstellen, sagen wer ich bin, wo ich herkomme, kenne die Uhrzeit, meine Familie vorstellen und noch ein paar Sachen mehr. Der Weg ist noch lang, aber die ersten kleinen Schritte bin ich gegangen und freue mich auf einen langen Weg mit euch an meiner Seite. Na shledanou Ben

26.7.16 13:37

Letzte Einträge: Auf Abschiedstour, Eine normale Woche im Leben eines Freiwilligen, Hezký Watzlaw , Ein neues (Blog) zu Hause

Werbung


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sonja (26.7.16 15:16)
Schön :-))))


Sophia (26.7.16 18:53)
Ja da kommt man echt in einen Fälle-Dschungel :D
Jetzt fehlt nur noch "Bitte ein Bier" und "Wo gibts die beste Pizza hier?" oder ? ;P


Sarah Brejcha (26.7.16 19:26)
Hallo Ben,
Also ich glaube ich werde auf jeden Fall über das Jahr hinweg immer mal bei deinem Blog vorbei schauen! Hört sich ja alles schon ganz spannend an, ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Erfolg noch beim vorbereiten und dann dort ganz viel Spaß!
Spokojeni se svým výlet!

Liebe Grüße
Sarah & Melli


Uschi (5.8.16 12:00)
Hallo Ben
bin schon gespannt auf die nächsten Einträge. Wird sicher ein ganz spannendes Jahr
Gruß Uschi

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen